AKTUELLES

Die CMD-Theraie und ihr Nutzen

Eigentlich stecken hinter einer sog. craniomandibulären Dysfunktion (kurz: CMD) Probleme mit dem Kiefergelenk. Doch meist beschränken sich die Symptome nicht nur auf diesen Bereich. Betroffene müssen häufig eine echte Diagnostik-Odyssee durchleben, bevor die Diagnose „CMD“ erfolgreich gestellt werden kann. In diesem Blog-Beitrag erklären wir Ihnen, was es mit der Kieferfunktionsstörung auf sich hat und zeigen, wie positiv die Effekte einer CMD-Therapie sein können.