Teilbezahnter Kiefer

Zahnimplantate Amberg
Bild 1:Teilbezahnter Kiefer

So wie bei der Einzelzahnlücke kann eine Implantatversorgung auch bei einem teilbezahnten Kiefer helfen, d.h. wenn mehrere Zähne in oder am Ende der Zahnreihe fehlen (Bild 1). Nach einem kleinen Zahnfleischschnitt werden zwei oder mehrere Titanschrauben anstelle der Zahnwurzeln in den Knochen eingedreht. nach der üblichen Abheilungszeit von 6 bis 12 Wochen im Unterkiefer und 3 bis 6 Monaten im Oberkiefer kann der Zahnersatz befestigt werden.

Zahnimplantate Freudenberg
Bild 2: Implantatgetragene Brücke

In der Regel sollte je ein Implantat einen verlorenen Zahn ersetzen, in manchen Fällen kann man aber auch eine implantatgetragene Brücke anfertigen (3 Kronen auf 2 Implantaten) (Bild 2).

Zahnimplantate Amberg
Nur zwei Restzähne im Unterkiefer erhalten, mit Implantaten fixierte Teilprothese

Bei sehr geringem Restzahnbestand können Implantate auch dazu dienen, eine Teilprothese besser zu fixieren.