Veneers (Verblendschalen)

Ein Veneer ist eine hauchdünne Keramikschale, mit der man ästhetisch unbefriedigende Zähne relativ schonend korrigieren kann. Dies kann zum Beispiel dann wünschenswert sein, wenn Zähne stark verfärbt sind oder eine unschöne Form bzw. Stellung haben.

Für die Befestigung muss der Zahn nur geringfügig beschliffen werden. Es wird ein Abdruck genommen und damit ein identisches Zahnmodell erstellt. In einem zahntechnischen Labor kann die Keramikschale nun passgenau gefertigt werden. Diese wird mit einer dünnen Kunststoffschicht an den Zahn geklebt.